Lernen lernen. Wie Lernen funktioniert und warum es in vieler Hinsicht anders, als bisher angenommen geht.

Post image of Lernen lernen. Wie Lernen funktioniert und warum es in vieler Hinsicht anders, als bisher angenommen geht.
Coaching Technik - Positive Ausstrahlung 0 Kommentare

Lernen lernen. Wie Lernen funktioniert und warum es in vieler Hinsicht anders, als bisher angenommen geht.

Wie baue ich Kompetenz auf?  Stufen der Kompetenzentwicklung

Bewusste Wahrnehmung denn, die Landkarte ist nicht das Gebiet. Jeder macht sich ein Abbild der Welt. Die Kompetenzstufenentwicklung ist ein Modell aus der Entwicklungspsychologie (Beschreibung und Erklärung menschlichen Erlebens und Verhaltens) und beschreibt die Entwicklung vom inkompetenten zum kompetenten Individuum. Die vier Stufen des Lernens. Nach diesem Konzept bewegen wir uns typischerweise über folgende folgenden Stadien oder auch Stufen zum unserer neuen Kompetenz.

Die vier Stufen der Kompetenzentwicklung

Es beginnt mit der Unbewusste Inkompetenz

Man hat sich über etwas noch nie Gedanken gemacht und darum auch nicht bewusst bemerkt, dass man es nicht kann. Du weißt nicht, dass Du es nicht kannst. Du ahnst nicht welche Fähigkeit dir fehlt. Du hast Dich vorher noch nie mit dieser Thematik beschäftigt.

Ein Beispiel: Man fährt zwar im Auto mit, aber die Frage nach dem eigenen Führerschein ist noch nicht aufgetaucht.

Jetzt entsteht die Bewusste Inkompetenz

Die Erkenntnis, dass man etwas nicht kann (also erst erlernen und üben muss, wenn man es können möchte).

Beispiel: Man möchte sehr gern den Führerschein machen und sitzt erstmals in der Fahrschule und dann im Auto am Steuer.

Darauf folgt die Bewusste Kompetenz

Bewusste Aneignung und Anwendung der neu erlernten Fähigkeiten.

Beispiel: Man muss sich beim Fahren noch sehr stark konzentrieren und bewusst auf alles achten, was zu tun ist. Du kannst es, aber es erfordert deine gesamte Aufmerksamkeit.

Jetzt denken wir gar nicht mehr nach den wir haben die Unbewusste Kompetenz Auto zu fahren

Automatische und unbewusste Anwendung der neuen Fähigkeiten. Der Lerninhalt hat sich automatisiert.

Beispiel: Es laufen die Vorgänge die nötig sind um mein Auto  zu fahren weitgehend  automatisch ab

Im Life Coaching mit NLP nennen wir das ‚gehirngerechtes‘ Lernen. Es geschieht, in dem wir Einzelnes aufnehmen und das Allgemeine daraus ableiten und abspeichern.

Lernen geschieht in unserem Kopf. Welche Karten wir im Kopf anlegen hat große Einflussfaktoren auf unser Motivation ,Wahrnehmung, Denken und Problemlösungen.

  • Welcher  Typ bist Du?
  • Wie nimmst Du Informationen auf?
  • Welchen Sinneskanal bevorzugste Du?
0 Kommentare
Tags : , , , , , , , ,

Wichtig: Bitte diesen Banner nicht Klicken!!!

Date and Dance

- Date and Dance - Ich will doch nur Flirten -

0 Kommentare

Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Schreibe einen Kommentar

Vorheriger Artikel
«
Nächster Artikel
»